Digitale Welt

Nur noch ein Teil unserer Welt und unseres Lebens sind so, wie sie früher waren. Dazu gehören die Eisdielen. Wer Lust hat, stellt sich an die Theke: drei Kugeln in der Waffel: Nuss, Zitrone, Vanille. Drei Euro. Dann ist das Geld weg und das Eis auch. Nichts erinnert mehr an den Eisgenuss, es sei denn, das Eis ist auf unser Hemd oder unsere Bluse getropft. Dann gibt es Flecken, Eisspuren. Aber auch die kann man beseitigen. Einmal in die Waschmaschine und alle Spuren sind beseitigt.

Das ist die analoge Welt. Sie gibt es noch, aber sie wird kleiner, weil die digitale Welt immer größer wird und sich in allen Lebensbereichen ausbreitet.

Die digitale Welt ist eine Welt, in der mit Hilfe von Mikrochips riesige Mengen von Informationen gespeichert werden, darunter auch die zahllosen digitalen Spuren die wir hinterlassen, wenn wir im Internet oder außerhalb des Internets unterwegs sind. Diese digitalen Spuren sind das Problem unserer Zeit. Wer die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse hat, kann sie verfolgen, auslesen, zusammenfügen und zu einem Bild zusammensetzen. Das kann die Polizei sein oder der Geheimdienst, Facebook oder Google, die Schufa oder Payback. Spuren werden zu geronnenen Erinnerungen. Nichts gerät mehr in Vergessenheit.
So entstehen in der digitalen Welt überall digitale Spiegelbilder von uns: mal sind sie konturenscharf, mal verschwommen. In jedem Falle werden sie immer häufiger und immer wichtiger. In der digitalen Wirtschaft sind sie zum Teil schon wichtiger, als das Original.

Keine Frage: Die Digitalisierung unseres Lebens bringt viele Vorteile mit sich, aber sie hat auch Nachteile: Wir können uns immer weniger verstecken, immer weniger in unsere Privatsphäre zurückziehen. Überall sind Fährten- und Spurenleser auf unseren Fersen. Wenn wir sie abschütteln wollen, müssen wir schlau sein. In der digitalen Welt geht das nur noch mit Hilfe des Datenschutzes.


Die Welt wird Digital - Vorteile & Nutzen

Quelle: AMAGNO Digital Workplace

Schöne neue digitale Welt?

Quelle: SRF Kultur

Müssen Gerichte das Internet retten?

Quelle: heise online



Unsere neusten Arbeiten

Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper.


Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.